Warenkorb 0,00 €
Kundenlogin
Startseite Toner-Preisvergleich starten

Tinte & Toner finden

Ein Toner-Preisvergleich lohnt sich

Mithilfe eines Toner-Preisvergleichs sparen Sie bares Geld. Machen Sie Ihren Preisvergleich mit nur wenigen Klicks. Verlassen Sie sich nicht auf die Aussagen der Verkäufer und prüfen Sie die Preise für Toner selbst – mit HQ-Patronen.

Der Toner-Preisvergleich bei HQ-Patronen

Machen auch Sie einen Toner-Preisvergleich und finden Sie heraus, wie hoch die Ersparnis beim passenden Druckerzubehör ist. Ein Toner-Preisvergleich für Samsung, Brother und andere Marken ist bei HQ-Patronen sehr einfach: Wir listen zusammen mit unseren kompatiblen Tonern auch die Original-Toner auf der gleichen Seite auf. So bekommen Sie schnell einen Überblick. Sie werden feststellen, dass Sie im Vergleich zu den Tonern der Druckerhersteller bis zu 80 % sparen können. Somit fallen die Folgekosten nach einem Druckerkauf deutlich geringer aus, als wenn Sie ausschließlich mit den originalen Epson-, Samsung- oder Brother-Tonern drucken würden.

Da es das Internet sehr einfach macht, Preise zu vergleichen, sind die Kosten für eine Toner-Kartusche erheblich gefallen. Die Hersteller stehen unter Druck, schließlich müssen sie wettbewerbsfähig sein. Aus diesem Grund haben sie ihre Preise gesenkt – Sie als Verbraucher profitieren.

Toner-Preisvergleich vor dem Druckerkauf durchführen

Machen Sie den Toner-Preisvergleich schon, bevor Sie sich für einen Drucker entscheiden. Auf diese Weise sparen Sie unter Umständen eine Menge Folgekosten – ganz gleich, ob Sie einen Toner-Preisvergleich für Brother, Samsung oder andere Marken anstreben. Viele Hersteller verkaufen ihre Drucker nämlich sehr günstig, verlangen aber viel Geld für Ersatzpatronen und -toner. Es wäre ärgerlich, wenn Sie einen bestimmten Drucker kaufen und im Anschluss merken, dass die Folgekosten zu hoch sind.

Tintenstrahldrucker versus Laserdrucker: Wo liegt der Unterschied?

Ein Drucker gehört heutzutage in jedes Büro. Auch im Privatleben wird immer wieder ein Drucker benötigt, der zuverlässig gute Ausdrucke liefert. Zwei Gerätetypen dominieren den Markt: Laserdrucker und Tintenstrahldrucker. Doch worin besteht eigentlich der Unterschied? Bevor Sie einen Toner-Preisvergleich starten, stellen Sie sicher, dass ein Laserdrucker die richtige Wahl für Sie ist.

Noch vor einigen Jahren hieß es, die Tintenstrahldrucker seien die günstige Alternative zu den teuren Laserdruckern. Doch inzwischen haben sich beide Varianten sowohl im Preis als auch in der Qualität angenähert. Bei einem Tintenstrahldrucker entsteht der Druck durch einzelne Tintentropfen, die durch einen feinen Druckknopf aufgetragen werden.

Der Laserdrucker verwendet keine Tinte, sondern ein feines Pulver, auch Toner genannt. Das Pulver in der Tonerkartusche ist so fein, dass es fließt. Der Druck wird mittels Elektrofotografieverfahren umgesetzt: Mit einem Laserstrahl und einem drehenden Spiegel gelangt ein optisches Abbild des Drucks auf die Bildtrommel. Die Bildtrommel ist zunächst negativ geladen. Es folgt die Belichtung, bei welcher die Ladung an den Stellen aufgehoben wird, an denen nach dem Druck Toner haften soll. Der Toner ist negativ geladen und haftet aus diesem Grund an der Bildtrommel. Das zu bedruckende Blatt Paper läuft nun über die Bildtrommel – an den richtigen Stellen bleibt der Toner haften. Mit einer eingebauten Walze wird der Toner noch fixiert, damit das Druckergebnis sauber und hochwertig ist.

Welche Vorteile bietet ein Laserdrucker?

Gerade wenn Sie selten drucken, ist ein Laserdrucker eine gute Wahl: Anders als beim Tintenstrahldrucker, dessen Düsen bei längerer Nichtbenutzung schnell verstopfen und dann unbrauchbare Druckergebnisse liefert, ist das Druckbild eines Laserdruckers auch nach einer langen Pause hervorragend. Doch auch wenn Sie sehr viel drucken, sind sie mit einem Laserdrucker gut beraten – nicht umsonst greifen Firmen meist auf Laserdrucker zurück. Hier die Vorteile im Überblick:

  • Schneller Druck
    Ein Laserdrucker druckt in einem Schritt, nicht Zeile für Zeile wie ein Tintenstrahldrucker. Gerade bei Fotos profitieren Sie daher mit einem Laserdrucker von der Zeitersparnis. Auch wenn Sie viele Dokumente in kurzer Zeit drucken müssen, ist ein Laserdrucker sinnvoll.
  • Nachhaltig hochwertige Drucke
    Dokumente, die mit einem Laserdrucker gedruckt wurden, sind weitaus weniger empfindlich als Ausdrucke aus dem Tintenstrahldrucker. Grund dafür ist die Fixierung: Der Toner wird quasi in das Papier eingebrannt. Selbst wenn Sie Ihren Laserdrucker einige Zeit nicht gebraucht haben, ist die Qualität des nächsten Drucks nicht beeinträchtigt.
  • Niedrige Papierkosten
    Mit einem Laserdrucker benötigen Sie auch für Spezialdrucke in der Regel kein spezielles Papier – normales Kopierpapier reich vollkommen aus.

HQ-Patronen als zuverlässiger Partner

Bei HQ-Patronen finden Sie immer die passenden Druckermaterialien. Wir bieten Ihnen zu jedem Drucker das richtige Zubehör. Oft können Sie bei uns sogar günstige alternative Toner wie Rebuilt-Toner bestellen. Das Besondere an Rebuilt-Tonern: Sie werden in einem Recyclingprozess aus leeren, entsorgten Tonern hergestellt: Die bereits benutzten Tonerkartuschen werden gereinigt, wichtige Verschleißteile werden ausgetauscht. Somit können Sie sicher sein, dass diese Toner genauso lange halten wie die der Druckerhersteller.

Schauen Sie sich auch unsere Bewertungen an: Wir konnten schon viele Kunden mit unseren Preisen und unserer Qualität überzeugen, und die Plattformen chip.de und ausgezeichnet.org haben HQ-Patronen wegen des hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses ausgezeichnet. Starten Sie jetzt Ihren Toner-Preisvergleich bei HQ-Patronen.