Schließen Einfach anrufen und bestellen!

Toner entsorgen

 

Toner Recycling schon die UmweltLaserdrucker, die Toner verwenden, werden immer häufiger in Büros oder auch privat verwendet. Die Ergiebigkeit der verschiedenen Kartuschen machen sie vor allem für Betriebe mit einem hohen Druckaufkommen sehr beliebt. Eine Ausgabekapazität von 36.000 Seiten wie bei dem Lexmark X 945 E ist keine Seltenheit. Aber auch Toner mit einem kleineren Volumen von 2.000 Seiten wie für den HP LaserJet 1018 sind häufig vertreten. Je nachdem wie hoch das Druckaufkommen ist, müssen die Kassetten unterschiedlich oft ausgetauscht werden. Das Toner Entsorgen spielt dabei eine große Rolle. Bei der Herstellung von Toner werden Ressourcen verwendet, die natürlich auch an anderer Stelle gebraucht werden. Daher ist es von essentieller Bedeutung, die Patronen wiederzuverwenden. Man spricht in diesem Zusammenhang auch vom Toner Recycling.

 

 

Toner entsorgen wird von immer mehr Firmen auf die Tagesordnung gesetzt, da Laserdrucker immer mehr an Bedeutung erlangen. Dabei ist zwischen dem eigentlichen Toner und der Kartusche zu unterscheiden. Der Toner beschreibt eigentlich das Farbmittel, das in die Kartusche gesetzt wird, jedoch wird der Begriff Toner umgangssprachlich auch oft für das komplette Material verwendet. Das Farbmittel besteht aus einem sehr feinen Pulver zwischen 5 und 30 µm kleinen Teilchen. Aufgrund der geringen Größe verhält sich das Pulver wie eine Flüssigkeit und ist somit optimal an Druckbedürfnisse der Verbraucher angepasst.

 

 

Refill Toner oder auch Rebuilt Toner spielen beim Recycling eine wichtige Rolle. Wenn Sie leere Kartuschen einschicken, werden diese professionell gereinigt und für den Wiederverkauf aufbereitet und mit neuem Toner gefüllt. Das bedeutet, dass die Tonerkassetten nicht neu hergestellt werden müssen und somit die Belastung für die Umwelt geringer ausfällt. Viele Produkte, die im Druckerpatronen Shop HQ-Patronen.de unter dem Begriff “alternativ” laufen, gehören zu den Rebuilt Tonern. Wenn Sie alternative Toner online kaufen, tun Sie also auch immer etwas für die Umwelt. Eine leere Tonerkartusche, die wiederaufbereitet wird, hat in keinerlei Hinsicht einen Nachteil. Die Qualität der Ausdrucke ist ebenso hoch wie die, die mit einem originalen Toner erzielt wird. Das Volumen der Ausdrucke ist identisch mit dem einer Original-Kartusche. Das heißt, dass Sie mit einem alternativen Toner keine negativen Überraschungen erwarten.

Toner Recycling leicht gemacht

 

Wenn Sie Tonerkassetten bei uns gekauft haben, nehmen wir diese selbstverständlich auch wieder zurück. Da auch uns die Umwelt am Herzen liegt, sind wir erfreut über jede leere Patrone oder Tonerkartusche, die uns erreicht. Natürlich beteiligen wir uns an der fachgerechten Entsorgung oder der Wiederbefüllung der Kassetten. Nachhaltigkeit ist für uns nicht nur ein Stichwort. Wir möchten aktiv das Toner Recycling fördern. Fordern Sie einfach einen kostenlosen Retourenschein von unserem Support an und schon haben Sie die Möglichkeit, Ihre gebrauchten Toner wieder an uns zurückzuschicken. Ein geringer Aufwand, der viel bewirken kann.

 

Die Entsorgung von Tonerkartuschen in den Hausmüll und auch leere Druckerpatronen wegzuwerfen, führt dazu, dass Sie entweder auf Deponien landen oder in Müllverbrennungsanlagen gebracht werden. Bei der Verbrennung der Materialien entsteht eine hohe Belastung für die Umwelt, die vermieden werden kann. Deswegen ist es immer ratsam, benutzte Kartuschen und Patronen an den Händler zurückzuschicken. Die aufbereiteten Materialien spiegeln in jeder Hinsicht die Qualität einer originalen Patrone wieder.

 

Die Patronen werden sehr genau analysiert. Es wird geschaut, welches Verbrauchsmaterial der Patronen wiederverwendet werden kann und welches endgültig das Zeitliche gesegnet hat. Die Verschleißteile, die nicht mehr verwendet werden können, werden fachmännisch ausgetauscht und entsorgt. Selbstverständlich wird alles daran gesetzt, so wenig Material wie möglich auszutauschen, damit das Recycling-System auch einen Sinn ergibt. Lassen Sie sich von den alternativen Tonern überzeugen und probieren Sie alternative Druckerpatronen.

 

Toner entsorgen - Nur nicht in den Hausmüll

 

Toner Recycling

Das unachtsame Entsorgen von Tonerkartuschen in den Hausmüll kann zu irreparablen Schäden für die Umwelt führen. Schon kleine Mengen des Farbmittels haben Auswirkungen auf Mensch und Tier und beeinträchtigen das fortwährende Leben verschiedener Organismen. Auch Verschleißteile wie die Bildtrommel gehören nicht in den Hausmüll. Das überarbeitete Kreislaufwirtschaftsgesetz, dass 2012 in Kraft trat, soll genau dies verhindern. Es soll dazu dienen, das Recycling zum Schutz der natürlichen Ressourcen zu fördern. Unter anderem soll es die Vermeidung, Verwertung und die Beseitigung von Abfällen besser regulieren. Das soll dazu führen, dass die Bürger ein besseres Bewusstsein für das Recycling von Materialien erlangen und richtig Toner entsorgen. Per Gesetz sind die Bundesbürger also verpflichtet, sich zu informieren, in welcher Form sie unter anderem Toner und Druckerpatronen entsorgen können. Bei HQ-Patronen können Sie natürlich Ihre leeren Kartuschen, wie zum Beispiel die leeren Brother Fax 2940 Toner und Patronen einreichen. Fordern Sie einfach einen kostenlosen Rücksendeschein von uns an und schicken Sie Ihre Kartuschen an uns zurück. Leichter können Sie Ihre Druckerpatronen und Sorgen nicht loswerden. Wenn Sie beispielsweise einen Canon Toner oder einen Epson Toner bei uns bestellt haben, ist das Recycling kein Problem.


Warenkorb
Ihr Warenkorb
ist noch leer! Zur Kasse
 
Computer Bild zeichnet
HQ-Patronen mit dem Top Shop Siegel aus. Bei Kriterien wie Datensicherheit, Service und
Versand konnte HQ-Patronen überzeugen. mehr lesen
Ihre Vorteile:
  • Top Kundenservice:
    040 303 742 0
  • Schnelle Lieferung
    mit DHL
  • 100% Käuferschutz
    dank Trusted Shops
  • Über 100.000 positive
    Kundenbewertungen
  • 3 Jahre
    Garantie
  • SSL Verschlüsselung
    mit Comodo


13