HQ-Patronen Magazin
HQ-Patronen Spaß im Büro Job Angebote

Toner richtig lagern

Toner richtig lagern

Kann man eigentlich an der Lagerung von Tonern etwas falsch machen? Ja, das kann man. Hält man sich nicht an bestimmte Regeln für die Lagerung, können sich die Tonereigenschaften schnell verändern.

Wir haben euch einige Punkt aufgezählt, die ihr bei der Lagerung von Tonern beachten solltet:

  • Der Toner muss immer außerhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Tonerstaub ist in Mengen giftig und kann schwere gesundheitliche Folgen haben.
  • Lagert den Toner immer in der Originalverpackung.
  • Der Toner darf nie in aufrechter Haltung gelagert werden, sondern immer in der Position, in der er auch in den Drucker eingebaut wird. Solltet ihr euren Toner doch mal hochkant gelagert haben, dann schüttelt den Toner in langsamen Bewegungen. Hier seht ihr, wie ihr dabei vorgehen müsst.
  • Setzt den Toner keiner direkten Sonneneinstrahlung aus. Durch zu viel Sonnenlicht, können die Tonerpartikel zerstört werden und auch die Beschichtung des Fotoleiters.
  • Lagert den Toner nie über 35°C, da der Toner sonst anfängt zu klumpen.
  •  Auch dürfen keine großen Temperaturschwankungen in dem Lagerraum herrschen, da sich sonst eventuell Wassertropfen in der Tonerkartusche sammeln können, die den Toner feucht werden lassen.
  • Die Luftfeuchtigkeit im Raum sollte 35-80% betragen. Im Idealfall wird gesagt, dass eine Luftfeuchtigkeit von 50% herrschen soll.

Wenn ihr diese Regeln befolgt hat der Toner eine hohe Lebenserwartung und ihr könnt ohne lange nachzudenken gleich mehrere günstige Toner kaufen oder auch praktische Spar-Sets.

Wie lange ist ein Toner haltbar?

Haltet ihr euch an die Punkte, die wir euch für die richtige Lagerung aufgezählt haben, so hält sich der Toner bis zu zwei Jahren, ohne Qualitätsverlust. Grundsätzlich kann man aber sagen, dass sich ein Toner sehr viel länger als nur zwei Jahre hält. Die einzigen Teile welche nach einer gewissen Zeit unbrauchbar werden sind die Kunststoff- und Gummiteile an der Tonerkartusche. Aber bis diese spröde werden, vergehen sehr viel mehr als zwei bis drei Jahre.

Da die meisten Hersteller zwei Jahre Garantie auf ihre Toner geben, vermerken sie das Herstellungsdatum auf der Tonerkartusche.

blog comments powered by Disqus