HQ-Patronen Magazin
HQ-Patronen Spaß im Büro Job Angebote

Bürohacks die den Alltag erleichtern – Teil 2


Foldback-Klemme, Briefklemmer, Vielzweckklemmer, Multifunktionsklammer oder besser bekannt als Maul-Klammer – die zuweilen auch liebevoll „Mauly“ genannt wird – weisen nicht nur namenstechnisch diverse Variationen auf. Die Maul-Klammer ist der Büroartikel schlechthin, wenn es um clevere Bürohacks geht und bietet dabei unterschiedlichste Einsatzmöglichkeiten. Zwei der Mauly-Hacks haben wir im Folgenden für euch zusammengestellt.

Das kleinste Stativ der Welt

Ihr zeichnet euch auf der Arbeit durch einen kühlen Kopf und ein ruhiges Händchen aus? Trotzdem wirft das einwandfreie Filmen ohne Wackeln zuweilen einige Schwierigkeiten auf. Um dieses Problem zu umgehen, bietet sich ein Stativ an. Baut Euch das kleinste Stativ der Welt mithilfe zweier Maul-Klammern und einem Papierstück! Klemmt hierzu das Papier zwischen die beiden Klammern und setzt Euer Smartphone am besten auf die Plastikstücke der Maulys. Schon ist Euer Smartphone fest fixiert und Ihr könnt mit dem Filmen loslegen. Und Action, Klammer die Erste!



Kabelhalter dank Mauly

Alle Anschlüsse immer griffbereit zu haben, ohne ständig unter den Tisch rumwülen zu müssen? Dank einiger Maul-Klammern ist dieses ohne großen Aufwand möglich. Klemmt hierfür zunächst beliebig viele Maulys auf die Tischkante Eures Arbeitsplatzes. Drückt dann die silberne Klammer zusammen, um auch dickere Kabel durch den Klammerbügel zu bekommen. Dickere Kabel besitzen zudem den Vorteil, dass sie nicht durch den Klammerbügel rutschen können. Dünnere Kabel eignen sich ebenfalls wunderbar für den Mauly-Hack, um eine Verknotung zu verhindern und das Kabel zu stabilisieren.


blog comments powered by Disqus